Hund = Wolf oder doch nicht?

Rassebeschreibungen, spezielle Rassefragen, Aufklärungen und vieles mehr. Bild

Re: Hund = Wolf oder doch nicht?

Beitragvon Monsterbande » 28. Jan 2012, 12:40

Was ich schon vor paar Tagen sagen wollte.

Der Thread mit dem "Babys und Hunde irren auf die gleiche Weise" passt ja auch zu einem gewissen Grad hier her oder?
Standing In The Hall Of Fame - And The World's Gonna Know Your Name
Cause You Burn With The Brightest Flame - And The World's Gonna Know Your Name
And You'll Be On The Walls Of The Hall Of Fame
Rudelchef
Rudelchef
 
Beiträge: 1885
Registriert: 01.2012
Wohnort: Wolfsburg
Geschlecht: weiblich

Re: Hund = Wolf oder doch nicht?

Beitragvon wuf-wuf » 28. Jan 2012, 12:41

Ja.
Der Versuch zeigt doch wieder mal, das man nicht alle Verhaltensweisen vom Wolf auf den Hund und andersrum übertragen kann.
Denn in den Ursprüngen ist der Hund zwar noch Wolf, hat aber durch die Domestikation einige Veränderungen durchlaufen.
Beispiel spielen:
Hunde spielen teilweise bis ins hohe Alter, Wölfe im Erwachsenenalter nicht mehr.
Senior
Senior
 
Beiträge: 828
Registriert: 01.2012
Wohnort: Aspach
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Hundeatlas"

 
cron